Collaboration mit Françoise Hardy

Niemand geringerer als die Ikone Françoise Hardy adaptierte Fouxi´s Song „La pluie sans parapluie“, änderte den Text ein wenig und benannte gleich ihr komplettes Album, das 2010 bei EMI France veröffentlicht wurde, danach. Ein Glücksfall und „Adelsschlag“ für Fouxi. Produzent Alain Lubrano, der leider 2011 viel zu früh im Alter von 47 während einer Herzoperation verstarb, hatte Fouxi noch eingeladen bei der Produktion von „La pluie sans Parapluie“ die Backing Vocals zu singen. Von diesem persönlichen und sehr inspirierenden Zusammentreffen zwischen Françoise Hardy und Fouxi weiter unten ein paar Fotos, aufgenommen im „Studio Labomatique Paris“.

Link zu dem Album von Françoise Hardy.

La pluie sans parapluie

Fotos von den Backingvocals-Aufnahmen zu la pluie sans parapluie in dem legendären Pariser Studio Labomatique (auch im Bild: Hervé von EMI France und Alain Lubrano ganz unten):